Du, sag amal!

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Privat
     Literatur
     Philosphie
     Politik
     Computer
     Medien
     Wissenschaft
     Musik
     Film






Drogenfeindlichkeit

Ich hab echt manchmal das Gefühl, dass in letzter Zeit sich so ein Art Drogenfeindlichkeit entwickelt. Zwar gibt des niemand direkt zu, aber anscheinend gibts doch einige, die der Meinung sind dass Drogen irgendwie nicht so total super sind, z.B. dieser Konstl Wecker, der mit seinem Uillie da, dem 68er da. Da muss man doch rechtzeitig was machen, dass des nicht immer mehr wird! Weil so gehts doch einfach nicht. Deswegen hab ich jetzt ein super Lied gemacht, wo alles klar ist:

Drogen sind gut, sie machen dir Mut
Drogen sind toll, toll und wundervoll
Drogen sind fein, sie halten deinen Körper rein
Drogen sind fein, drum nimm sie tächlich ein
Drogen sind super, super duper
Drogen sind gut, sie geben dir einfach ganz viel Mut

Drogen sind auch nicht primitiv, überhaupt nicht primitiv
und sie machen dich sogar sexuell attraktiv
Drogen sind toll, und darüberhinaus doll
Drogen sind doll, und sogar ganz toll
Drogen sind ausschließlich gut, sie geben dir Mut

23.3.09 15:02
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung