Du, sag amal!

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Privat
     Literatur
     Philosphie
     Politik
     Computer
     Medien
     Wissenschaft
     Musik
     Film






Aristokrates und Ludwitgenstein

In letzter Zeit hab ich mich ja ganz schön mit den Philosophen beschäftigt, da kenn ich mich jetzt voll gut aus. Z.B dieser Aristokrates, der war ja ganz schön weiß, oder? Eine Überaschung war dieser Heraklis, der wo "Alles fliest" gsagt hat. Der war aber doch auch so ein Actionheld bei den Griechen, so eine Art Oanold Schwoaznegga oder der Terminator der Antike, aber auch ein Superphilospoh. Und der Demokrat, der nicht nur dieAtome, sondern wahrscheinlich auch die Demokratie erfunden, oder? Und dann der Augustus von Hippo, der wohl sehr viel Süßigkeiten gegessen, oder wenn der schon so heißt wie diese Happy Hippos! Deswegen hat der wohl auch so an Schmarrn gschriebn, oder?
Aber auch die neueren sind teilweise interessant, z.B. der Ludwitgenstein, also der mit dem Tractato logicum-philosphicus oder wie des heißt. Des hab ich fei messerscharf analysiert! "Die Welt ist alles, was der Fall ist!" Mensch, des sag ich doch schon lange!
Aber eins ham die alle nicht gecheckt, des mit dem Dao und Ying und Yan, des wo der Laotse schon vor 2500 Jahren gewußt hat!

28.11.08 16:04
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung