Du, sag amal!

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Privat
     Literatur
     Philosphie
     Politik
     Computer
     Medien
     Wissenschaft
     Musik
     Film






la revolución! (Part 1 of noch total viele)

Ja, hier läuft jetz die größte sprachliche Revolution und Innovierung überhaupt! Des is so kreativ und innoviv wie irgendwelche Konsaltingfirmen fei niemals sein können, du! Des aber nur nebenbei geasgt, weil solche Firmen mich total nerven tun mit ihrer Gschaftlhuberei da.

Also, es geht darum, dass man oft vieles eleganter und einfacher machen kann, und zwar wenn ein Wort so ähnlich aufhört wie des nexte anfängt, z.B. 'viertel nach acht', dann is des doch total umständlich, dieses doppelte 'ach' zu sagen, sondern da sagt man dann einfach 'viertel nacht', wobei das 'ach' dann natürlich lange ausgesprochen werden soll, quasi wie wenn es 'naacht' oder 'nahcht' geschrieben werden würden täte. Aber besonders schön is es finde ich wenn die Silben nicht ganz gleich sind, z.B. bei "eigentlich nicht". Da hab ich immer überlegt, ist dann "eigentlicht" oder "eigentnicht" besser, aber ich find 'eigentlicht' viel besser, und zwar mit Betonung auf dem i und nicht auf dem ei wie normal! Und weil ich ja der Erfinder von dem ganzen bin, zählt natürlich nur meine Meinung, da darf niemand was dagegen sagen.

Aber des is doch der Wahnsinn, da wird die Sprache doch viel efizjenter, oder? Man sagt doch so oft 'eigentlich nicht' am Tag, da ist des doch eine riesen Erleichterung! Mensch, ich bin so begeistert von meiner großen Erfindung, ich bin amal gespannt wann ich da den Litaratur-Nobelpreisträger dafür kriege, oder?

Weitere Beispiele: Hausbau (also Haus-ausbau, da muss man des a ganz lange sagen, daß man es nicht mit dem normalen Hausbau verwechseln tut)

Weinschenken

Wodkaufen

Hier noch ein besonderer Leckerbissen: 'Ich empfehldokles' Und zwar gibts ja den griechischen Philosphen Empedokles, und wenn jetzt jemand sagen wollen würde, daß er den empfiehlt zum lesen oder so, dann könnte er diesen Satz sagen! Also ich kenn den nicht so, deswegen kann ich des jetzt nicht einfach sagen, aber wenn jemand des eben wissen würde, also ihr wisstßts schon, wie ich des mein, gell!

2.9.08 12:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung