Du, sag amal!

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Privat
     Literatur
     Philosphie
     Politik
     Computer
     Medien
     Wissenschaft
     Musik
     Film






Die Schule wo der Buschido hingeht

Mei is des anstrengend in Tailand mit dieser Hitze. Da muss ma direkt ins Wasser gehen.

Aber jetzt bin ich wieder hier, und da hab ich gleich was superes entdeckt, und zwar die Schule wo dieser komische Buschido hingehen tut! Und zwar is die in Landsberg am Lech und heißt Gorinkan, des is nämlich eine Schule für Kampfkunst und Buschido. Aber so dumm wie der is braucht der wahrscheinlich einfach echt eine eigene Schule, damit der überhaubt irgendwas lernen tut!

7.3.09 00:30


Werbung


Die Celine Dion hat doch recht

Und zwar in dem Titanic-Lied, da singt die doch "Love can tatsch us one time and last for a life time". Also auf deutsch, zuerst wird man von der Liebe mal kurz erfasst und dann kann es das ganze Leben lang auf einem lasten. Ja, die weiß halt, dass so Beziehungen auf Dauer nur eine Belastung sind, oder?

 Aber dieses Lied ist doch echt super vor allem wie die immer dieses "my hart will gooouuuooong", gell, oder fast schon "goooohuuuooouuuong". Oder?

13.3.09 09:55


Hey jetzt kommt die Hilde Matschak alias Heike Knef!

Nein, natürlich spielt die Heike Matschak in dem neuen Film die Hilde Knef. Das finde ich total super, weil ich mich schon so auf diese Szene freue, wo die Knef als erste in Deutschland im Kino oben ohne war!
Weil ich hab mir nämlich extra den originalen Film gekauft wo die war, "Die Sünderin" und dann hab ich ewig rumgesucht, aber ich hab das nicht gefunden, weil der Film is doch viel zu langweilig, um ihn ganz anzuschauen! Aber gefunden hab ich sie natürlich nicht. Herrschaftzeiten!
15.3.09 21:25


Jerry Schroeder und Fra(nk)(Wal)ter Stei(n)m(ei)er

Mensch, ist mir da wieder eine supere Idee gekomen! Weil der Steinmeier hat doch so einen umständlichen Namen! Da muss man nur ein paar Buchstaben weglassen, dann kommt "Fralter Steimer" raus, da wo doch viel besser klingt und lässt sich viel leichter aussprechen, oder?

Ich hab ja auch beim Schröder immer gesagt, dem sein Name klingt viel zu langweilig. Der hätt sich Gerry Schröder, oder noch bessery Jerry Schroeder nennen sollen, und das natürlich amerikanisch ausgesprochen! Das würde doch fast so charismatisch klingen wie Oanold Schwoaznegga, oder? Da hätte der Jerry nicht vorzeitig Neuwahlen machen müssen und wäre  sicher nochmal Bundeskanzler geworden und hätte sogar den Bush überlebt und könnte jetzt noch bis 2010 mit dem Obama zusammenarbeiten anstelle dauern mit irgendwelchen Russen und so!

16.3.09 09:24


Der arme Adam (Opel) aus dem Paradies vertrieben

Dabei is dem doch immer so gut gegangen, dem Obbl, wie ich des immer sag. Aber jetz gehts ihm an den Kragen. Aber kein Wunder, früher waren des halt noch so richtig gute Autos wie Admiral, Diplomat und Kapitän. Das waren einfach noch charismatische Namen. Aber mir kann man da nix vorwerfen, meine Eltern haben in den 70ern einen Kadett gehabt, den schönen B-Kadett, der wo doch viel ästhetischer war als der Astra, und meine Tante hat später auch mehere Obbls ghabt, also wir haben da echt genug für den Umsatz von denen gmacht, des kann ich dir aber sagen!
18.3.09 11:15


Mag die Bonnie Tyler keine harten Eier oder war die mal im Hasenbergl?

Die singt doch immer dieses Lied "Its a hardeck" oder so, wo irgendwie so eine deppresive Stimmung hat Da gibts doch eichentlich nur zwei Möchlichkeiten, was das heißen soll. Entweder meint die des Harteck, so früher glaub ich die Gegend zwischen Hasenbergl und Harthof in München geheißen. Vielleicht war die da mal und is jetzt traurig, dass die jetzt nicht mehr da ist, weil es da doch so super ist. Oder die meint hard eggs, harte Eier, weil die sicher wie ich viel lieber weiche als harte Eier ißt und total enttäuscht ist, weil irgendjemand harte Eier gemacht hat obwohl die sich schon so auf die weichen Eier gefreut hat wo dann das extra dafür gekaufte Bio-Kräutersalz immer so schön sich auflöst, aber bei einem staubtrockenen harten Ei alles auseinander fällt und so unangenehm im Mund klebt und so halt
20.3.09 16:22


Drogenfeindlichkeit

Ich hab echt manchmal das Gefühl, dass in letzter Zeit sich so ein Art Drogenfeindlichkeit entwickelt. Zwar gibt des niemand direkt zu, aber anscheinend gibts doch einige, die der Meinung sind dass Drogen irgendwie nicht so total super sind, z.B. dieser Konstl Wecker, der mit seinem Uillie da, dem 68er da. Da muss man doch rechtzeitig was machen, dass des nicht immer mehr wird! Weil so gehts doch einfach nicht. Deswegen hab ich jetzt ein super Lied gemacht, wo alles klar ist:

Drogen sind gut, sie machen dir Mut
Drogen sind toll, toll und wundervoll
Drogen sind fein, sie halten deinen Körper rein
Drogen sind fein, drum nimm sie tächlich ein
Drogen sind super, super duper
Drogen sind gut, sie geben dir einfach ganz viel Mut

Drogen sind auch nicht primitiv, überhaupt nicht primitiv
und sie machen dich sogar sexuell attraktiv
Drogen sind toll, und darüberhinaus doll
Drogen sind doll, und sogar ganz toll
Drogen sind ausschließlich gut, sie geben dir Mut

23.3.09 15:02





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung