Du, sag amal!

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Privat
     Literatur
     Philosphie
     Politik
     Computer
     Medien
     Wissenschaft
     Musik
     Film






Meiomei

wie die den neuen Bettmann lobpreisen, wie künstlerisch und so der sein soll. Da lach ich doch, oder? Da fällt denen nix neues mehr ein, und dann machen die den gleichen Film nochmal, den wos schon mal viel besser geben hat, und zwar nämlich mit dem Nic Jackolson, der ja wohl viel besser ist also dieser Typ, der wo Ledscher hieß, und den ganzen Namen weiß ich von dem Typ übrichens immer noch nicht.

Na ja, das nächste Mal kommt wahrscheinlich die Kindheit vom Bettmann oder vom Joker, weil des is doch der Trend in Hollywood, wenn einem nix mehr einfällt, einfach diese Prequäls zu machen, aber des is scho der richtige Name, des kann nämlich ganz schön quälend öde sein!

Wie da bei den Hannibal-Filmen mit dem Toni Hopkins, da ist der neueste Film ja auch über dem seine Kindheit. Und zwar war der irgendwo in Russland oder so, dabei weiß doch jede Kind, dass der Hannibal aus Kartago stammen tut, aber die in Hollywood ham doch von Gechichte null Ahnung, oder ?

1.9.08 13:07


Werbung


À votre santé!

Was ham die eichentlich immer mit den Spritepreisen? Die tun immer so, als ob da die ganze Welt von dem Zeug abhängt, dabei is des doch nur so ein blödes Chemie-Limozeug von den Amis. Des is ja nicht amal Bio!

Und selbst bei Bio-Sprite heißts doch jetzt immer, daß des in Wirklichkeit total schlecht für die Umwelt ist. Also ich will mit dem ganzen Zeug von Coca, Cola, Pepsi usw. scho lang nix zu tun haben! Ich bleib doch lieber bei regionalen Naturprodukten wie Sojamilch, Saft, Wellnes-Limo (Radler), Bier, Wein, Sekt, Schnapps, Likör, Branntwein, Wodka, Wißkie, Champagner, Cognac, Uso, um nur ein paar zu nennen.

Prosit!

1.9.08 16:36


la revolución! (Part 1 of noch total viele)

Ja, hier läuft jetz die größte sprachliche Revolution und Innovierung überhaupt! Des is so kreativ und innoviv wie irgendwelche Konsaltingfirmen fei niemals sein können, du! Des aber nur nebenbei geasgt, weil solche Firmen mich total nerven tun mit ihrer Gschaftlhuberei da.

Also, es geht darum, dass man oft vieles eleganter und einfacher machen kann, und zwar wenn ein Wort so ähnlich aufhört wie des nexte anfängt, z.B. 'viertel nach acht', dann is des doch total umständlich, dieses doppelte 'ach' zu sagen, sondern da sagt man dann einfach 'viertel nacht', wobei das 'ach' dann natürlich lange ausgesprochen werden soll, quasi wie wenn es 'naacht' oder 'nahcht' geschrieben werden würden täte. Aber besonders schön is es finde ich wenn die Silben nicht ganz gleich sind, z.B. bei "eigentlich nicht". Da hab ich immer überlegt, ist dann "eigentlicht" oder "eigentnicht" besser, aber ich find 'eigentlicht' viel besser, und zwar mit Betonung auf dem i und nicht auf dem ei wie normal! Und weil ich ja der Erfinder von dem ganzen bin, zählt natürlich nur meine Meinung, da darf niemand was dagegen sagen.

Aber des is doch der Wahnsinn, da wird die Sprache doch viel efizjenter, oder? Man sagt doch so oft 'eigentlich nicht' am Tag, da ist des doch eine riesen Erleichterung! Mensch, ich bin so begeistert von meiner großen Erfindung, ich bin amal gespannt wann ich da den Litaratur-Nobelpreisträger dafür kriege, oder?

Weitere Beispiele: Hausbau (also Haus-ausbau, da muss man des a ganz lange sagen, daß man es nicht mit dem normalen Hausbau verwechseln tut)

Weinschenken

Wodkaufen

Hier noch ein besonderer Leckerbissen: 'Ich empfehldokles' Und zwar gibts ja den griechischen Philosphen Empedokles, und wenn jetzt jemand sagen wollen würde, daß er den empfiehlt zum lesen oder so, dann könnte er diesen Satz sagen! Also ich kenn den nicht so, deswegen kann ich des jetzt nicht einfach sagen, aber wenn jemand des eben wissen würde, also ihr wisstßts schon, wie ich des mein, gell!

2.9.08 12:05


Mensch der James Braun

der macht einfach so supere Musik, des gibts einfach nicht. Noch superer gehts echt kaum. Am besten gefällt mir gerade "Superbad". Dagegen kann der Meikel Jackson mit "Bad" wirklich einpacken.

Watch me ... watch me!
I got it!
Watch me ... I got it
HEY!
Huh, I got soul and
I'm super bad!

Aber manchmal versteh ich die Texte nicht so ganz. Z.B. bei der Sex-Maschine, da sagt er doch immer "Get a paar", aber ein paar was was denn nur? Des würde ich gerne mal wissen wollen. Na ja, so eine Sex-Maschine wäre überhaupt schon super, dann bräuchte man nicht immer andere danach Fragen, gell, oder?

3.9.08 12:29


Mensch der Johnnie Depp

jetz seh ich grad dass von dem ein Film gekommen ist, der wo "Blow" heißt. Des finde ich ja toll, dass der der auch so P.... äh Erotik-Filme macht. Schade, dass ich den nicht gesehen habe, du!
Apropo, ich glaub ja, dass Johnnie Depp auf deutsch "Hans Dampf" heißt! Ja, doch!
Aber der soll ja auch deutsche Vorfahren haben. Na ja, vielleicht waren des aber doch auch einfach nur a paar Deppen!
Na ja, jetzt is er ja mit der Vanessa Paradies zusammen . A ta sante, Johnnie!

 

3.9.08 12:37


Mensch, die Meike Hakatsch!

Des find ich ja supertoll dass die Meike Hakatsch jetzt die Hildegard Knef spielt. Vor allem gfrei ich mich natürlich, wenn dann in Grossaufnahme diese berühmte Szene mit oben ohne aus dem Film "Die Sünderin" (da wo sie eine Prostituierte ist) nachgestellt wird und dann vielleicht sogar noch erweitert wird, also ich meine die eigentliche Tätigkeit...
Ja die Meike, die hat schon was drauf. Die war doch sogar mal mit dem Roger Moore zusammen, oder? Oder war des der Beisser?
Ja, es gibt schon sehr gute Schauspielereinnen in Deutschland, da brauch man gar nicht nach Hollywood. Die Lara Maria Alexandra, oder Lara Alexandra Maria, Mensch war die gut beim Untergang, da hat der Hitler äh der Bruno ganz schön alt dagegen ausgesehen, du. Oder die Jasmin Tataba-dings. Oder natürlich auch die ganz alten, die Else Hannelorner oder die Bärbel Iris, und natürlich die Hanne Lorehogner. Echt super die alle, oder?
Die Fiesa Litz darf man auch nicht vergesen, auch wenn die mehr Kabarettistin ist.

3.9.08 13:51


Mensch der Bono,

der von U2, der mal bei Vox war, des is vielleicht einer!
Ich glaub der hat Alzheimer oder so, jedenfalls sucht der dauernd seine Sachen, oder warum singt der der 20 Jahren "I still haven't found what I'm looking for"?

Oder ist mit U2 der IQ der Bändmitglieder gemeint, dann wäre es auch keine Wunder, wenn man alles verlegt!

4.9.08 09:49


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung